In Bolanden unterrichten wir 5 Klassen: 2 Halbtags- (die Kängurus und die Löwen) und 3 Ganztagsklassen (die Affen, Elefanten und Fische). Alle Klassen sind bewusst aus Schülern der Klassenstufe 1-4 zusammengesetzt, also komplett altersgemischt.

In Dannenfels unterrichten wir 2 Klassen. In der Klasse der Vögel und der Schildkröten sind ebenfalls Kinder aller klassenstufen gemeinsam im Unterricht.

An beiden Standorten besteht ein Großteil des Unterrichts in der Zusammensetzung der Klasse. Allerdings gibt es auch immer wieder Phasen, in denen man Kleingruppen innerhalb der Klasse bildet, z.B. um eine thematische Einführung, Vertiefung oder Wiederholung eines bestimmten Lerninhaltes in einer leistungshomogeneren Gruppe durchzuführen.

Als Schwerpunktschule ist nicht nur die Mischung der Jahrgangsstufen für uns ein wichtiges Thema, sondern auch die Inklusion. Seit Jahren haben wir auch "Schwerpunktkinder" in unseren Klassen. Das heißt, dass man auch mit einer Beeinträchtigung bei uns beschult werden kann, wenn die Eltern sich für den integrativen Bildungsweg entscheiden. Neben den unterschiedlichen, individuellen Bedürfnissen eines jeden Kindes ist auch diese Unterschiedlichkeit in unseren Klassen gemischt.

Wir nehmen zur Zeit nur jene Kinder bei uns auf, die in unserem Schulbezirk wohnen oder einen der uns zugehörigen Kitas besuchen. Weitere Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf werden uns über die ADD zugewiesen.

 

Stand Mai 2016