Seit dem Schuljahr 2010/11 gehört die Grundschule in Dannenfels zur Grundschule in Bolanden und wird von hier aus mitgeführt und organisiert. Das heißt, dass die dortige Schulleitung nun auch für diese Schule zuständig ist, um eine Standorterhaltung und somit die Möglichkeit, im Ort selbst in den ersten vier Jahren beschult zu werden, zu geben.

Zum Schuljahr 2012/13 stießen die neuen Schulanfänger auf die damalige zweite Klasse. So entstand eine Klasse aus Erst-, Zweit- und einigen Drittklässlern, die "Vogelklasse".  Der erste Schritt in Richtung Jahrgangsmischung war gemacht!

Mittlerweile bestehen in Dannenfels zwei jahrgangsgemischte Klasse mit kompletter Mischung Klasse 1-4,, die Vögel und die Schildkröten.

Neu war hier zum Schuljahr 2010/11, dass neben der bestehenden Hausaufgabenbetreuung (bis 14 Uhr) die Ganztagsschule (Unterricht bis 15.40h) genutzt werden kann. Das Mittagessen für die Ganztagskinder wird frisch aus der Küche in Bolanden geliefert.

Die Grundschule ist durch die Zusammenlegung mit Bolanden nun ebenfalls eine Schwerpunktschule. Somit kann jedes Kind des Einzugsgebietes die Schule am Ort besuchen, ganz gleich ob mit oder ohne Förderbedarf oder Beeinträchtigung. Das Personal mischt sich hier ebenfalls aus verschiedenen Professionen: Grundschullehrerinnen, Förderschullehrer/in, Integrationshilfen, weiteres Betreuungspersonal und FSJlerin.