Viel Applaus ernteten die Schülerinnen und Schüler und auch das gesamte Kollegium des Standortes Dannenfels bei ihren diesjährigen Theatervorstellungen am Donnerstag Abend, dem 3.Mai und Freitag Vormittag, dem 4.Mai 2018 in der Fest- und Turnhalle. Aufgeführt wurde das selbst geschriebene Stück "Die Reise zum großen Wasser", in Anlehnung an ein Kinderbuch von Marlene Röder. Die Geschichte von der dreibeinigen Schildkröte, die mit dem frechen Vogel ans Meer reisen will und dabei viele Tiere trifft und Abenteuer bestehen muss, gefiel den Eltern, Großeltern, Geschwistern, den Schülerinnen und Schülern aus Bolanden, den Kindergartenkindern aus Dannenfels und Steinbach und allen anderen kleinen und großen Zuschauern. Seit den Osterferien wurden fleißig die Rollen und Tänze eingeübt, Kostüme und Bühnenbild gestaltet. Dabei gab es hilfreiche Unterstützung durch einige Mütter, die beim Nähen und Schminken halfen und durch den Schulelternbeirat, der an der Abendvorstellung für die Verköstigung in form eines reichlichen Buffets sorgte. Auch wenn so ein Projekt von allen Beteiligten immer viel Einsatz fordert, hat sich die Mühe auf jeden Fall gelohnt und manche fragen sich schon jetzt : "Was führen wir denn als nächstes auf...?"